Berufsbeschreibung

In diesem attraktiven Beruf richten Sie hochkomplexe, computergesteuerte Industrieanlagen ein. Aus einzelnen Bauteilen stellen Sie komplette, automatisch arbeitende Systeme zusammen und sorgen für den korrekten Betrieb. Sie arbeiten in Unternehmen, die Automatisierungslösungen entwickeln, herstellen oder einsetzen. Mögliche Arbeitgeber sind hier vor allem Unternehmen der Elektroindustrie, des Maschinenbaus oder der Automobilindustrie.

Ein Video zu diesem Ausbildungs-Beruf finden Sie bei Berufe.tv

Ausbildungsinhalte

Wir bieten Ihnen eine fundierte Berufsausbildung in unseren modernen Schulungsräumen und Elektronik-Laboren. Mit einer optimalen Kombination aus theoretischen und praxisbezogenen Inhalten sorgen wir dafür, dass Sie Ihre Fähigkeiten voll entfalten können und Spaß am Lernen haben. Durch kleine Klassen und mit Fokus auf Teamarbeit schaffen wir gute Lernvoraussetzungen. Ihr Wissen vertiefen Sie bei Praktika in kooperierenden Unternehmen.

Abschluss & Dauer

Die Ausbildung zum bzw. zur Elektroniker/in für Automatisierungstechnik dauert dreieinhalb Jahre und schließt mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer ab. Nach bestandener Prüfung unterstützen wir Sie bei der Suche nach einem Arbeitsplatz. Schon während der Ausbildung bereiten wir Sie mit intensiven Bewerbungstrainings auf eine erfolgreiche Stellensuche vor. Laden Sie sich unser Berufsinformations-Blatt herunter!

Ihre Ansprechpartner

Jörg Trabold


Leiter Ausbildung


E-Mail: info.bbwn@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2655

E-MAIL SCHREIBEN

Philipp Jewak


Aufnahme und Beratung


E-Mail: philipp.jewak@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2655

E-MAIL SCHREIBEN

Gabriele Mann


Aufnahme und Beratung


E-Mail: gabriele.mann@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2335

E-MAIL SCHREIBEN
News
Downloads
Kontakt
360°