Berufsbeschreibung

Die Ausbildung zum/zur Fachpraktiker/in für IT-Systemelektronik ist ein anerkannter Ausbildungsberuf für Menschen mit besonderem Förderbedarf. Inhaltlich greifen hier IT-Berufe und Elektroberufe ineinander. In Ihrem Aufgabenfeld richten Sie PC-Arbeitsplätze ein, sorgen für deren reibungslosen Betrieb und können einfache Funktionsstörungen eigenhändig beheben. Die Beratung von Anwendern rundet Ihr Aufgabenspektrum ab.

Ausbildungsinhalte

Wir bieten Ihnen eine praxisnahe und fundierte Berufsausbildung in unseren modern ausgestatteten Elektro-Laboren. Ihre fachliche Qualifikation erwerben Sie anhand praxisgerechter Arbeitsaufträge, deren Umfang und Anspruch im Laufe der Ausbildung stetig zunehmen. Viele handlungsorientierte Aufgaben planen und lösen Sie in Teamarbeit. Und in Praktika bei Partnerfirmen trainieren Sie unter anderem Kundenberatung und Qualitätsbewusstsein.

Abschluss & Dauer

Die praxisnahe und fundierte Ausbildung zum bzw. zur Fachpraktiker/in dauert drei Jahre und schließt mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer ab. Wir unterstützen Sie nach bestandener Prüfung bei der Suche nach einem Arbeitsplatz. Schon während der Ausbildung bereiten wir Sie mit einem intensiven Bewerbungstraining auf eine erfolgreiche Stellensuche vor.

Laden Sie sich unser Berufsinformations-Blatt herunter!

Ihre Ansprechpartner

Jörg Trabold


Leiter Ausbildung


E-Mail: info.bbwn@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2655

E-MAIL SCHREIBEN

Philipp Jewak


Aufnahme und Beratung


E-Mail: philipp.jewak@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2655

E-MAIL SCHREIBEN

Gabriele Mann


Aufnahme und Beratung


E-Mail: gabriele.mann@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2335

E-MAIL SCHREIBEN
News
Downloads
Kontakt
360°