Berufsbeschreibung

Als Mediengestalter/in für Digital und Print gestalten Sie Plakate, Broschüren, Internetauftritte und vieles mehr. Die dafür notwendige Software beherrschen Sie sicher. Zudem erstellen Sie Konzepte, planen Projekte und Produktionsabläufe, beraten Kunden und präsentieren Arbeitsergebnisse vom ersten Entwurf bis zum fertigen Medium. Sie kennen sich auch mit Kosten, Rechten und Lizenzen aus, die bei der Produktion zu berücksichtigen sind.

Ein Video zu diesem Ausbildungs-Beruf finden Sie bei Berufe.tv

Ausbildungsinhalte

In unserer Medienwerkstatt erwerben Sie gestalterische Kenntnisse im Print- und Screendesign an realen Arbeitsaufträgen. Sie lernen verschiedene Software-Programme und Betriebssysteme kennen. Ab dem zweiten Ausbildungsjahr spezialisieren Sie sich auf eine der Fachrichtungen Beratung & Planung, Konzeption & Visualisierung oder Gestaltung & Technik.

Abschluss & Dauer

Mediengestalter/in für Digital und Print ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Die Ausbildung dauert drei Jahre und schließt mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer ab. Wir unterstützen Sie nach bestandener Prüfung bei der Suche nach einem Arbeitsplatz und bereiten Sie mit einem intensiven Training auf Bewerbungsgespräche vor.

Laden Sie sich unser Berufsinformations-Blatt herunter!

Ihre Ansprechpartner

Jörg Trabold


Leiter Ausbildung


E-Mail: info.bbwn@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2655

E-MAIL SCHREIBEN

Philipp Jewak


Aufnahme und Beratung


E-Mail: philipp.jewak@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2655

E-MAIL SCHREIBEN

Gabriele Mann


Aufnahme und Beratung


E-Mail: gabriele.mann@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2335

E-MAIL SCHREIBEN
News
Downloads
Kontakt
360°