Was ist eine Verbundausbildung

Wenn ein Unternehmen aufgrund der Betriebsgröße oder eines hohen Spezialisierungsgrades bestimmte Bereiche der Ausbildungsordnung nicht im Betrieb selbst erfüllen kann, bieten wir die Möglichkeit einer Ausbildungskooperation. Es gibt verschiedene Formen und Ausgestaltungen der Verbundausbildung. Diese werden nach Bedarf der Unternehmen und der uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zugeschnitten.

Für wen ist die Verbundausbildung mit unserem Berufsbildungswerk geeignet

Eine Verbundausbildung ist vor allem für Klein- und Mittelbetriebe oder für Unternehmen mit einer besonderen Spezialisierung geeignet. Grundsätzlich ist die Verbundausbildung mit uns als Berufsbildungswerk dann sinnvoll, wenn Sie einen Auszubildenden mit speziellem Förderbedarf haben und bestimmte Ausbildungsinhalte oder spezielle Bedürfnisse des Auszubildenden mit Handicap nicht abbilden können.

Vorteile einer Verbundausbildung mit unserem Berufsbildungswerk

Wir bilden seit über 40 Jahren junge Menschen mit besonderem Förderbedarf aus. Mit uns haben Sie einen zuverlässigen, erfahrenen und fairen Partner, der ganz individuell die benötigten Ausbildungsinhalte abfängt. Auf diese Weise verringert sich für Sie als Unternehmen der Ausbildungsaufwand und die Nachwuchskraft bleibt dem Unternehmen erhalten.

Unsere jahrelange Erfahrung in der Verbundausbildung mit jungen Menschen mit speziellem Förderbedarf und die Möglichkeit Ausbildungsmodelle nach Ihrem individuellen Bedarf abzudecken, machen uns zu einem starken Partner in der Verbundausbildung.

Ihre Ansprechpartner

Jörg Trabold


Leiter Ausbildung


E-Mail: info.bbwn@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2655

Email schreiben

Philipp Jewak


Aufnahme und Beratung


E-Mail: philipp.jewak@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2655

Email schreiben

Gabriele Mann


Aufnahme und Beratung


E-Mail: gabriele.mann@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2335

Email schreiben
News
Downloads
Kontakt
360°
Video