Berufsbeschreibung

Als Technische/r Produktdesigner/in sind Sie von Skizzen und Entwürfen bis hin zum Berechnen von Bauteilen maßgeblich an der Herstellung von Bauteilen, Maschinen und Anlagen beteiligt. Sie arbeiten mit 3D-CAD-Programmen und erstellen technische Zeichnungen und Unterlagen. Neben funktionalen Aspekten haben Sie bei Ihrer attraktiven Tätigkeit auch wirtschaftliche und umwelttechnische Gesichtspunkte sicher im Blick.

Ausbildungsinhalte

Wir bilden Sie in unseren modernen Schulungsräumen und im Konstruktionsbüro aus. Sie erwerben Know-how im Umgang mit verschiedenen CAD-Programmen, lernen Bauteile zu berechnen und Simulationen zu erstellen. Mit den erlernten Techniken lösen Sie anspruchsvolle Aufgaben eigenverantwortlich. In kleinen Berufsschulklassen vermitteln wir Ihnen den Lernstoff effizient und individuell. Mehrwöchige Praktika in Betrieben ergänzen Ihre Ausbildung.

Abschluss & Dauer

Technische/r Produktdesigner/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Die Ausbildung dauert dreieinhalb Jahre und schließt mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer ab. Wir unterstützen Sie nach bestandener Prüfung bei der Suche nach einem Arbeitsplatz. Mit einem intensiven Training bereiten wir Sie auf Bewerbungsgespräche vor.

Laden Sie sich unser Berufsinformations-Blatt herunter!

Beispiel einer Projektarbeit während der Ausbildung Technisches Produktdesign

Dieser Service kann nur mit aktivierten Marketing Cookies angeboten werden. Marketing Cookies akzeptieren.

Tobias, Auszubildender Technisches Produktdesign, zeigt den 3D Druck von Visieren am hauseigenen FDM Drucker.

Auszubildende des Technischen Produktdesigns konstruieren mit CAD-Software Schutz-Visiere und drucken diese mit einem 3D Drucker. Der Drucker funktioniert nach dem FDM Verfahren, Fused Deposition Modeling.

Dabei wird mittels einer heißen Düse Kunststofffaden nach der vorgegebenen Konstruktions-Skizze geschichtet.

Mit dem 3D Drucker haben Auszubildende bei uns die Möglichkeit entworfene Teile eigenständig zu produzieren und den Entwurf somit real zu begutachten und zu testen.

Ihre Ansprechpartner

Jörg Trabold


Leiter Ausbildung


E-Mail: info.bbwn@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2655

Email schreiben

Philipp Jewak


Aufnahme und Beratung


E-Mail: philipp.jewak@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2655

Email schreiben

Gabriele Mann


Aufnahme und Beratung


E-Mail: gabriele.mann@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2335

Email schreiben
Online Rundgang
Videos
Info-Tour
Downloads