Berufsbeschreibung

Als Fachlagerist/in nehmen Sie Waren an und lagern diese sachgerecht. Sie stellen Lieferungen für den Versand zusammen und leiten Güter an die entsprechenden Stellen im Betrieb weiter. Nach abgeschlossener Ausbildung sind Sie meist bei Speditionsbetrieben und anderen Logistik-Dienstleistern tätig. Darüber hinaus können Sie in Industrie- und Handelsunternehmen der unterschiedlichsten Wirtschaftsbereiche arbeiten.

Ein Video zu diesem Ausbildungs-Beruf finden Sie bei Berufe.tv

Ausbildungsinhalte

Wir bieten Ihnen eine praxisnahe und fundierte Berufsausbildung. Sie besuchen den Unterricht an unserer staatlich anerkannten Berufsschule im Haus oder an einer öffentlichen Berufsschule. Mit Praktika in Betrieben der Umgebung ermöglichen wir Ihnen, das Erlernte zu festigen. Durch das Arbeiten mit modernen Warenwirtschafts-Systemen und den Erwerb des Gabelstapler-Führerscheins erhöhen Sie Ihre Praxis-Kompetenz.

Abschluss & Dauer

Die Ausbildung zur Fachlageristin bzw. zum Fachlageristen dauert zwei Jahre und schließt mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer ab. Wir unterstützen Sie nach bestandener Prüfung bei der Suche nach einem Arbeitsplatz. Schon während Ihrer Ausbildungszeit bereiten wir Sie durch ein intensives Bewerbungstraining auf eine erfolgreiche Stellensuche vor. Laden Sie sich jetzt unser Berufsinformations-Blatt herunter!

Ihre Ansprechpartner

Jörg Trabold


Leiter Ausbildung


E-Mail: info.bbwn@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2655

E-MAIL SCHREIBEN

Philipp Jewak


Aufnahme und Beratung


E-Mail: philipp.jewak@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2655

E-MAIL SCHREIBEN

Gabriele Mann


Aufnahme und Beratung


E-Mail: gabriele.mann@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2335

E-MAIL SCHREIBEN
News
Downloads
Kontakt
360°