Berufsbeschreibung

Sie befassen sich mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Materialwirtschaft, Vertrieb, Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen. Der Schwerpunkt Ihrer vielseitigen Tätigkeit liegt dabei in einer integrierten Auftragsabwicklung, von der Materialbeschaffung bis zum Verkauf. Sie kommunizieren mit Lieferanten und Kunden und treffen verantwortungsvoll Entscheidungen auf Sachbearbeiter-Ebene.

Ein Video zu diesem Ausbildungs-Beruf finden Sie bei Berufe.tv

Ausbildungsinhalte

In unserem Berufsbildungswerk bilden wir Sie in modernen Übungsfirmen aus. Sie lernen wesentliche Funktionen eines Industriebetriebes kennen und erfahren, wie moderne Techniken der Kommunikation und der Text- und Datenverarbeitung einzusetzen sind. In kleinen Berufsschulklassen vermitteln wir Ihnen den Lernstoff effizient und individuell. Mehrwöchige Praktika in Betrieben ergänzen Ihre Ausbildung.

Abschluss & Dauer

Die Ausbildung zur Industriekauffrau bzw. zum Industriekaufmann dauert drei Jahre und schließt mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer ab. Wir unterstützen Sie nach bestandener Prüfung bei der Suche nach einem Arbeitsplatz. Schon während Ihrer Ausbildungszeit bereiten wir Sie durch ein intensives Bewerbungstraining auf eine erfolgreiche Stellensuche vor. Laden Sie sich jetzt unser Berufsinformations-Blatt herunter!

Ihre Ansprechpartner

Jörg Trabold


Leiter Ausbildung


E-Mail: info.bbwn@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2655

E-MAIL SCHREIBEN

Philipp Jewak


Aufnahme und Beratung


E-Mail: philipp.jewak@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2655

E-MAIL SCHREIBEN

Gabriele Mann


Aufnahme und Beratung


E-Mail: gabriele.mann@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2335

E-MAIL SCHREIBEN
News
Downloads
Kontakt
360°