Junge Eltern stärken und fördern

Schwangerschaft und Kinder sind wunderbare, prägende Ereignisse im Leben eines jeden Menschen. Doch häufig läuft nicht alles so glatt, wie man es sich vorgestellt hat. Wir stärken junge Alleinerziehende bzw. Eltern mit Kind und bieten Ihnen neben sozialpädagogischen Leistungen echte berufliche Perspektiven. Gerade in diesem Punkt hebt sich unser Jugendhilfe-Angebot educare ab. Vielfältige berufsvorbereitende Maßnahmen und eine große Auswahl an Ausbildungsberufen ermöglichen eine Qualifizierung mit Kind. Unsere Berufs-Palette umfasst mehr als 40 Berufe. Den Grundstein für den Erfolg unseres educare-Konzeptes legen wir mit einer vertrauensvollen Zusammenarbeit auf Augenhöhe – von Anfang an.

An wen richtet sich unser Angebot konkret?

Das Angebot richtet sich an Minderjährige und volljährige Mütter / Väter sowie schwangere Frauen mit ihren bis zu sechsjährigen Kindern. Im Fokus stehen dabei psychisch erkrankte Mütter. Unsere komplette Broschüre sowie alle Leistungs- und Entgeltvereinbarungen finden Sie im DOWNLOADBEREICH.

Mutter-/Vater-Kind-Angebot im Überblick

Beim Mutter-/Vater-Kind-Angebot wohnen die Mütter/Väter beziehungsweise Eltern zusammen mit ihrem Kind oder ihren Kindern. Unsere geprüften Apartments und Wohnungen schaffen Raum für ein familiäres Miteinander.

Dabei werden sie sozialpädagogisch unterstützt, um die Erziehungsfähigkeit der Mutter / des Vaters zu überprüfen und gegebenenfalls herzustellen. Auf Grundlage des neuen Kinderschutzgesetzes vom 01.01.2012 achten wir verstärkt auf das Wohl des Kindes. Die Eltern haben die Möglichkeit, eine Berufsvorbereitende Maßnahme oder eine Ausbildung zu absolvieren und so ihre beruflichen Chancen zu verbessern.

Unser Konzept

Von der Geburtsvorbereitung bis hin zur mütterlichen Kompetenz: Das Jugendhilfe-Konzept educare hält für junge Frauen mit Kind individuell passende Hilfeleistungen bereit.

Unser Mutter-Kind-Angebot berücksichtigt die besonderen Bedürfnisse von jungen Müttern und Schwangeren. Im Rahmen dieses Programms haben Sie die Möglichkeit, eine angefangene Ausbildung abzuschließen bzw. eine Ausbildung zu beginnen. Sie wohnen in großzügigen Appartements und erhalten genau die sozialpädagogische Unterstützung, die zu Ihnen und Ihrer Lebenssituation passt. So können Sie sich voll und ganz auf Ihre berufliche Zukunft und die weitere Lebensplanung konzentrieren.

Haben wir Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf (Telefon: +49 6223 89-2336) oder Ihre E-Mail.

Das bieten wir

Das bieten wir:

  • Hohe Leistungsbreite durch die Kombination von Wohnen und sozialpädagogischer Betreuung mit bedarfsbezogenem Zusatzangebot wie psychiatrisch-medizinischen Leistungen, Bildungsangebot und Kinderbetreuung 
  • Feedback- und Dokumentationsprozess – regelmäßige, bedarfsorientierte Rückmeldung sowie klare und umfassende Dokumentation
  • Kooperation und regelmäßige Abstimmung mit Betreuern der Berufsvorbereitende Maßnahme beziehungsweise Ausbildung und dem psychiatrisch-medizinischen Bereich sowie Kindertagesstätte
  • Betreuung: 7 Teilnehmer - 6,5 Vollzeit-Fachkräfte inklusive Kinderbetreuung

 

Unserer Ziele

Unsere Ziele im Überblick:

  • Erziehung des Kindes
  • Stabilisierung der Mutter / des Vaters
  • Sicherheit des Kindes nach §8a SGB VIII. Sicherstellung der Versorgung und Erziehung eines Kindes in Kombination mit dem Aufbau einer tragfähigen Zukunft über Ausbildung im geschützten Rahmen
  • Höhere Selbständigkeit und Eigenverantwortung
  • Langfristige Entwicklungsperspektive (Berufsvorbereitende Maßnahme, Ausbildung, Kinderbetreuung) und Sicherstellung des besonderen Bedarfs (medizinisch-psychiatrische Leistungen)

Unsere Jugendhilfe Angebote

Stationäre Jugendhilfe

In unserem educare KLASSIKANGEBOT vereinen wir vielfältige pädagogische Unterstützung und attraktive Bildungsangebote für eine chancenreiche Zukunft

Mehr erfahren

Intensivgruppe

Ihre persönliche Entwicklung im Zentrum unserer Arbeit: Mit der INTENSIVGRUPPE möchten wir Ihre soziale wie berufliche Integration erreichen und Sie für ein unabhängiges Leben fit machen

Mehr erfahren

Ambulante Jugendhilfe

Mit unserer AMBULANTEN JUGENDHILFE begleiten wir Sie auf dem Weg in ein eigenständiges Leben

Mehr erfahren

Ihre Ansprechpartner

Karl-Heinz Fenselau


Leiter Jugendhilfe


E-Mail: info.bbwn@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2655

E-MAIL SCHREIBEN

Philipp Jewak


Aufnahme und Beratung


E-Mail: philipp.jewak@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2655

E-MAIL SCHREIBEN

Gabriele Mann


Aufnahme und Beratung


E-Mail: gabriele.mann@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2335

E-MAIL SCHREIBEN
News
Downloads
Kontakt
360°