Perspektiven erhalten, Chancen erkennen

Das Jugendhilfe-Angebot des Berufsbildungswerkes Neckargemünd unterstützt Jugendliche und junge Erwachsene mit besonderem Betreuungsbedarf auf dem Weg in ein selbstständiges und erfülltes Leben. Im Rahmen der stationären Jugendhilfe leben die jungen Menschen gemeinsam in Wohngruppen, erfahren vielfältige pädagogische Förderung, nutzen attraktive Bildungsangebote, können eine Berufsausbildung absolvieren und werden so an ein Leben als vollwertiges Mitglied der Gesellschaft herangeführt. Jede Maßnahme orientiert sich dabei stets an den individuellen Fähigkeiten des Jugendlichen.

Aktuell können die Jugendlichen aus 40 staatlich anerkannten Berufen wählen. Inhaber eines Hauptschulabschlusses haben die Möglichkeit, an unserer Berufsfachschule die Mittlere Reife nachzuholen. Die Jugendlichen lernen ihren Alltag selbstständig zu organisieren, erwerben Sozialkompetenzen beim gemeinsamen Wohnen und übernehmen Verantwortung für ihre eigene Lebensplanung. Auf diese Weise wird der Alltag zu einem Lernfeld für eine eigenständige Lebensführung nach Verlassen des Berufsbildungswerkes.

Alle Prozesse, vom gemeinsamen Wohnen über die Organisation des Alltags bis hin zur verantwortlichen Lebensplanung werden von Fachkräften aus den Bereichen Sozialpädagogik, Therapie und Medizin aktiv begleitet. Zentrale Ziele der stationären Jugendhilfe sind:

  • Verselbstständigung
  • Aufbau von Zukunftsperspektiven
  • Aufnahme einer Berufsausbildung oder berufsvorbereitenden Maßnahmen
  • Aufbau und Verbesserung von Umgangsformen und sozialen Kompetenzen
  • Schulden-, Aggressions- und Drogenprävention
  • Zuverlässigkeit im Alltag
  • Soziale Anpassungsfähigkeit

 

Leistungen

Unsere Jugendhilfe Angebote

Intensivgruppe

Ihre persönliche Entwicklung im Zentrum unserer Arbeit: Mit der INTENSIVGRUPPE möchten wir Ihre soziale wie berufliche Integration erreichen und Sie für ein unabhängiges Leben fit machen

Ambulante Jugendhilfe

Mit unserer AMBULANTEN JUGENDHILFE begleiten wir Sie auf dem Weg in ein eigenständiges Leben

Mutter-/Vater-Kind Angebot

Mit unserem MUTTER-/VATER-KIND-ANGEBOT führen wir Sie an die elterliche Kompetenz heran und bieten Ihnen berufliche Perspektiven durch Berufsvorbereitung & Ausbildung

Ihre Ansprechpartner

Karl-Heinz Fenselau


Leiter Jugendhilfe


E-Mail: info.bbwn@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2655

E-MAIL SCHREIBEN

Philipp Jewak


Aufnahme und Beratung


E-Mail: philipp.jewak@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2655

E-MAIL SCHREIBEN

Gabriele Mann


Aufnahme und Beratung


E-Mail: gabriele.mann@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2335

E-MAIL SCHREIBEN
News
Downloads
Kontakt
360°