08.05
2018

„Der Schein“ im SRH Berufsbildungswerk Neckargemünd

Kürzlich lasen die beiden Autorinnen Antje Wagner und Tania Witte unter ihrem Pseudonym „Ella Blix“ aus Ihrem aktuellen Buch „Der Schein“ vor. Zu diesem Anlass erschienen zahlreiche Auszubildende in der Aula um den Schriftstellerinnen zu lauschen und im Anschluss Fragen - sowohl zum Buch als auch zur Zusammenarbeit der beiden Autorinnen - zu stellen.

„Der Schein“ ist ein Jugendbuch und handelt von einer Internatsgeschichte, in der sich die Schülerin Alina mit ihrer Clique zusammenschließt, um gemeinsam das Rätsel über ein in der Nacht plötzlich aufgetauchtes Schiff, welches Blitze von sich stößt, zu lösen. Ebenso wie das Kipp-Cover des Buches, „kippt auch das vermeidlich gesammelte Wissen über die Charaktere im Laufe der Geschichte“ – so Wagner und Witte.

Tania Witte ist nicht nur Schriftstellerin und Autorin, sondern auch diplomierte Medienpädagogin sowie Erwachsenenbildnerin. Wagner, welche bereits das BBW bereits zum dritten Mal besuchte, studierte deutsche und amerikanische Literatur sowie Kulturwissenschaft.

Teil des pädagogischen Auftrags des Berufsbildungswerks Neckargemünd ist die Förderung der Kulturtechnik „Lese-und Schreibkompetenz“ der Auszubildenden. Lesungen oder Werkstattgespräche mit Autoren bieten daher gute Möglichkeiten für die Azubis mit professionell Schreibenden in Kontakt zu kommen und von deren Tipps zu profitieren. Aufgrund dessen entstand die Idee, die beiden Autorinnen ins Berufsbildungswerk einzuladen.

Zurück

Ihre Ansprechpartner

Alexandra Kerbach


Leitung Marketing


E-Mail: alexandra.kerbach@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2114

E-MAIL SCHREIBEN
News
Downloads
Kontakt
360°