02.09
2014

„Hallo, ich bin von der Firma LÜTTICH“ - 2/2014

Florian H. absolviert einen Teil seiner Ausbildung bei der LÜTTICH GmbH in Sinsheim

Florian H. absolviert einen Teil seiner Ausbildung bei der LÜTTICH GmbH in Sinsheim

Florian ist glücklich bei der LÜTTICH GmbH in Sinsheim

„Er ist ein wandelndes Fußballlexikon und immer zu Scherzen aufgelegt" beschreibt Andreas Lüttich, geschäftsführender Gesellschafter der LÜTTICH GmbH seinen Azubi Florian.
Es ist keineswegs selbstverständlich, dass der 21-jährige einen Teil seiner Ausbildung beim Spezialisten für innovative Druck-, Scan- und Kopiersysteme absolviert. Als Autist hat Florian zunächst keinen Ausbildungsplatz in der freien Wirtschaft gefunden. Im SRH Berufsbildungswerk Neckargemünd wird er daher zur „Fachkraft für Lagerlogistik" ausgebildet.

Im modernen Logistikzentrum des Sinsheimer Unternehmens unterstützt Florian sowohl beim Wareneingang und -ausgang als auch bei der Einlagerung. Außerdem steht er den Kollegen bei der Kommissionierung und dem Verpacken und Versenden von Waren zur Seite. Werden die Produkte schließlich ausgeliefert, begleitet der Jugendliche seinen Ausbilder Marko Zimmermann zum Kunden. Den Staplerschein in der Tasche, denkt Florian bereits darüber nach, seinen Führerschein zu machen. Die Aussicht, mit dem eigenen Firmenwagen die Kunden auch alleine besuchen zu können reizt ihn. „Ich bin von der Firma LÜTTICH" stellt er sich dann vor. „Die hohe Identifikation zeigt uns, dass Florian sich im Unternehmen angenommen fühlt", so Zimmermann.

Im ersten Ausbildungsjahr erwarb er im Berufsbildungswerk das nötige Rüstzeug, mit dem er bei der LÜTTICH GmbH punkten konnte. Dort ist er mittlerweile vollständig integriert, wird akzeptiert und geschätzt. Insbesondere seitdem er an den gemeinsamen Mittagspausen im Unternehmen teilnimmt, ist der sonst eher introvertierte junge Mann viel offener geworden und beteiligt sich aktiv am Smalltalk.

Die Mitarbeiter wurden von der Geschäftsleitung bewusst nicht über das Handicap von Florian informiert. „Wir wollten ihn von sich aus ankommen lassen und vermeiden, dass ihm die Kollegen mit Vorurteilen begegnen", so Andreas Lüttich. „Im Übrigen hat Florian aus meiner Sicht gar kein Handicap, er ist lediglich ein zurückhaltender junger Mann". Im realen Arbeitsumfeld und im Umgang mit den Kollegen ist Florian in den vergangenen Monaten aufgetaut. Von der ersten Minute an hat ihn sein Ausbilder gefordert, um ihn Schritt für Schritt eigene Bereiche verantworten zu lassen. „Florian arbeitet motiviert und zuverlässig – auch wenn hin und wieder auch mal ein Fehler vorkommen kann. Seine Stärken spielt er dann bei wiederkehrenden Aufgaben voll aus", so Ausbilder Zimmermann.

Als VAmB-Partner (Verzahnte Ausbildung mit Berufsbildungswerken) des SRH Berufsbildungswerks Neckargemünd  vermittelt die LÜTTICH GmbH Florian über einen Zeitraum von mehreren Monaten die nötige betriebliche Praxis. Der andere Teil der Ausbildung wird im Berufsbildungswerk durchgeführt. Geschäftsführer Andreas Lüttich sieht im VAmB-Konzept klare Vorteile für sein Unternehmen und den Auszubildenden. Dass dahinter ein Berufsbildungswerk mit Fachkompetenzen und individuellen Fördermöglichkeiten steht, ist für Lüttich erforderlich: „Es wäre nicht fair, den jungen Menschen ohne Unterstützung alleine zu lassen."

Zurück

Ihre Ansprechpartner

Alexandra Kerbach


Leitung Marketing


E-Mail: alexandra.kerbach@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2114

Email schreiben
Simon Stadler

Simon Stadler


Marketing und Kommunikation


E-Mail: simon.stadler@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-1017

Email schreiben
Video
virtual TC
360°
Downloads