25.10
2021

Hell, freundlich und durchdacht: neue Räumlichkeiten für über 200 Teilnehmende der Berufsvorbereitung

Ende September war es endlich soweit: die Berufsvorbereitung des SRH Berufsbildungswerks Neckargemünd feierte die offizielle Eröffnung der neuen Räumlichkeiten. Die ursprünglich auf den 06. Mai dieses Jahres angesetzte Eröffnung blieb auch von den Sicherheitsmaßnahmen der Pandemie nicht verschont. Umso strahlender zeigte sich die Sonne am Eröffnungstag und lud mit zahlreichen geladenen Gästen und Kooperationspartnerinnen ein.

Die Feier startete mit einem Come-Together der geladenen Speaker. Mit dezenter Hintergrundmusik konnte sich hierbei über aktuelle Themen ausgetauscht werden. Eröffnet wurde die Feier schließlich von Joachim Trabold, Mitglied der Geschäftsleitung und Prokurist der Bildungseinrichtung. Nach der Begrüßung der Gäste sowie einer kurzen Vorstellung des Rahmenprogramms, stellte Trabold mit Stolz das ausgestellte Legomodell vor, welches den gesamten Campus des SRH Berufsbildungswerks in Miniaturform darstellt.

Dieses Modell wurde von Auszubildenden zu Technischen Produktdesignern des SRH Berufsbildungswerks erbaut. Spezielle Einzelteile, die nicht durch die Firma Lego gefertigt werden konnten, haben die Auszubildenden mit Hilfe eines 3D-Druckers erstellt. Doch das Besondere an diesem Modell ist seine virtuelle Anwendung: hält man mit einem speziellen Tablet oder Smartphone auf die Gebäude, bekommt man sogleich Informationen wie z.B. Zuständigkeitsbereich des Gebäudes präsentiert. Diese Funktionen hat das tec-Team des SRH Berufsbildungswerks programmiert - tec steht für Technological Education Center.
Daraufhin übernahm Sascha Lohwaßer, Geschäftsführer des SRH Berufsbildungswerks Neckargemünd, das Wort und gab einige technische Informationen, Besonderheiten und Anekdoten zum Bau wieder.

ln diesem Zusammenhang wies er ebenfalls auf die zunehmende Digitalisierung und den immer schneller werdenden gesellschaftlichen Wandel und somit die Wichtigkeit dieses Ausbaus hin, um die jungen Menschen fit für die Ausbildung und Arbeitswelt von Morgen zu machen.

Im Anschluss waren alle Interessenten herzlich eingeladen, die neuen Räumlichkeiten zu erkunden. Teilnehmende der Berufsvorbereitung führten die Gäste in einem Carrée durch die Räume, in deren Mitte ein idyllischer Innenhof zum Sonnentanken einlud.

Neben den Technischen Produktdesignern und den Teilnehmenden aus Wirtschaft und Verwaltung präsentierten sich die Berufe rund um die Informationstechnologie. Ein weiterer Themenschwerpunkt
wurde auf das Soziale Kompetenztraining gelegt, in dessen Rahmen die jungen Erwachsenen wertvolle Soft Skills erwerben.

Und Christoph Gaber, Leiter der Berufsvorbereitung, freute sich über die idealen Bedingungen der neuen Räumlichkeiten, um in unterschiedlichen Settings zu arbeiten – eigenverantwortlich oder im Team.

Zurück

Ihre Ansprechpartner

Alexandra Kerbach


Leitung Marketing


E-Mail: alexandra.kerbach@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2114

Email schreiben

Simon Stadler


Kommunikation


E-Mail: simon.stadler@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-1017

Email schreiben
Online Rundgang
Videos
Info-Tour
Downloads