23.03
2021

Perspektive Beruf – Virtuelle Jobmesse im SRH Berufsbildungswerk Neckargemünd

Das SRH Berufsbildungswerk in Neckargemünd hat die Perspektive Beruf Messe online durchgeführt.

Potenziellen Auszubildenden berufliche Horizonte zu eröffnen – Diese Herausforderung hat das SRH Berufsbildungswerk Neckargemünd im März 2021 zum ersten Mal rein virtuell gemeistert.

Wir schreiben März 2021. Veranstaltungen mit zweistelliger Personenzahl sind de facto stillgelegt. Nicht gerade gute Voraussetzung für ein Veranstaltungsformat, bei dem in der Regel über 100 Gäste in einen intensiven Austausch mit bis zu 50 Mitarbeitenden des SRH Berufsbildungswerks Neckargemünd gehen sollen. Schon im letzten Jahr musste die „Perspektive Beruf“ – eigentlich als Präsenzveranstaltung in der Aula des Berufsbildungswerks in Neckargemünd geplant  –  Pandemie-bedingt ausfallen. Heute ist sie in neuem Glanz und gänzlich virtuell am Start.

Unter dem Motto „Dabeisein – Begeistern – Loslegen“ kann man  nach einer kurzen Anmeldung eine virtuelle Messehalle erkunden, dort Infostände besuchen und an Präsentationen teilnehmen.

Neben der Möglichkeit Fragen zu stellen und Termine zu vereinbaren, stellen die einzelnen Stände direkten Kontakt mit Ausbildern des jeweiligen Berufs oder mit sogenannten „Casemanagern“ her, die im Berufsbildungswerk den Ausbildungsprozess koordinieren. Das nötige Infomaterial gibts in Form von Videos und Präsentationen natürlich ebenfalls in digitaler Form. Im Vergleich zu Flyern und Papier-Unterlagen geht damit auch nicht so leicht etwas verloren. Während simple Fragen in den Chats mit den jeweiligen Ausbildern schnell geklärt werden können, stehen für kompliziertere Themen individuelle Beratungsgespräche zur Verfügung. Via digitale Visitenkarte ist der Online-Kontakt problemlos hergestellt.

Ein Forum mit regelmäßigen Präsentationen der verschiedenen Ausbildungsbereiche bietet tiefe Einblicke in die jeweiligen Abteilungen. Auch die Verbindung über das Videokonferenz-System „Go-To-Meeting“ ist mühelos hergestellt. Die Vorzüge des digitalen Messeformats werden schnell deutlich: Permanente Erreichbarkeit der Ansprechpartner über die gesamte Laufzeit der Veranstaltung ermöglichen auch kurze Abstecher. Stundenlange Anfahrten mit Staus oder Verspätungen sowie eine nervenaufreibende Parkplatzsuche entfallen. Interessenten werden effizient umfassendem Infomaterial über sämtliche Angebote versorgt und verschaffen sich so einen Einblick, der aufgrund der aktuellen Situation sonst leider verwehrt bliebe.

Zurück

Ihre Ansprechpartner

Alexandra Kerbach


Leitung Marketing


E-Mail: alexandra.kerbach@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2114

Email schreiben

Simon Stadler


Kommunikation


E-Mail: simon.stadler@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-1017

Email schreiben
Online Rundgang
Videos
Info-Tour
Downloads