15.10
2021

Update zum Cyberangriff

Im September 2021 ist das Bildungs- und Gesundheitsunternehmen SRH mit seiner gesellschaftsübergreifenden IT-Infrastruktur Opfer eines Cyberangriffs geworden.

Im Zuge dessen haben Hacker einige Dateien kopiert und im Darknet teilweise veröffentlicht. Die Datenmenge war aber in vergleichbar sehr geringem Umfang. Die entsprechenden Polizei- und Datenschutzbehörden sind selbstverständlich informiert und involviert.

Bezogen auf die gesamte SRH-Gruppe sind es sehr wenige Einzelfälle, bei denen auch personenbezogene Daten in den veröffentlichten Dokumenten enthalten sind. Nach Durchsicht der bis dato veröffentlichten Dateien informieren wir darüber, dass das SRH Berufsbildungswerk Neckargemünd nicht betroffen ist.

Zurück

Ihre Ansprechpartner

Alexandra Kerbach


Leitung Marketing


E-Mail: alexandra.kerbach@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-2114

Email schreiben

Simon Stadler


Kommunikation


E-Mail: simon.stadler@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 89-1017

Email schreiben
Online Rundgang
Videos
Info-Tour
Downloads