11.06
2018

Wer sind die „Besten vom Südwesten“? - Südwestdeutsche Fußball-Meisterschaften der Berufsbildungswerke in Neckargemünd

Am Wochenende vom 16. Juni bis 17. Juni 2018 treten die Fußball-Kader von neun südwestdeutschen Berufsbildungswerken im Neckargemünder Kurt-Schieck-Stadion an, um diese Frage für zu klären. Auch der „Hoffexpress“ wird vor Ort sein

10 Jahre ist es her, dass das SRH Berufsbildungswerk Neckargemünd das letzte Mal Gastgeber des Wettkampfs war, bei dem jedes Jahr Teams von Berufsbildungswerken aus vier Bundesländern teilnehmen. Die Vorfreude bei allen Beteiligten ist dementsprechend riesig.

Die Gäste der gegnerischen Berufsbildungswerke, von denen viele bereits freitags anreisen, werden in den Räumlichkeiten des SRH Berufsbildungswerks untergebracht. Hier finden noch am Abend die Auslosungen für die Gruppenspiele statt. Anschließend steht das gemeinsame „Public Viewing“ mit der WM-Begegnung Portugal vs. Spanien an.
Nach der Begrüßung, sowie einem Grußwort des Neckargemünder Bürgermeisters Frank Volk wird Joachim Trabold, Prokurist des Berufsbildungswerks am Samstagmorgen des 16. Juni 2018 (9:00 Uhr) den offiziellen Teil des zweitägigen Events einläuten. Zwei Tage lang „rollt dann der Ball“. Neben dem eigentlichen Wettkampf erwartet die Gäste ein buntes, fußballerisches Rahmenprogramm. Der „Hoffexpress“ wird vor Ort sein und in einer Tombola Trikots, Bälle und vieles mehr aus dem Vereinssortiment verlosen. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Nach den finalen Begegnungen am Sonntag wird Frank Paratsch, Geschäftsführer des BBWN die feierliche Siegerehrung vornehmen. Alle Fußballbegeisterten aus Neckargemünd und Umgebung sind herzlich eingeladen, am Samstag und Sonntag die spannenden Begegnungen im Kurt-Schieck- Stadion zu verfolgen.

Zuletzt standen die Kicker vom Berufsbildungswerk Neckargemünd beim Benefizturnier in Mudau auf dem Platz, bei dem auch die „Bayern-Legenden“ gegen die „Odenwald-Auswahl“ antraten. Dem Team aus Neckargemünd aber auch den anderen Fußballteams wünschen wir viel Erfolg und einen fairen Wettkampf!

Zurück
News
Downloads
Kontakt
360°