23.05
2019

Demokratieoffensive - Brexit & Digitalisierung

Jens Brandenburg Portrait.

Jens Brandenburg, Mitglied des Deutschen Bundestages für die Region Rhein-Neckar. Er lebt mit seinem Lebenspartner in Walldorf, verreist und liest gerne in seiner Freizeit.

Europa und hier vor allem der Brexit, sowie der Megatrend Digitalisierung stehen auf dem Programm wenn Dr. Jens Brandenburg am Donnerstag dem 23. Mai 2019 in der Aula des Berufsbildungswerks Neckargemünd vor über 100 Azubis sprechen wird.  

Im Rahmen der Initiative „Demokratieoffensive“ wird die Berufsschule im Laufe der nächsten Wochen und Monate Politiker der verschiedenen Parteien und dabei möglichst Mitglieder des Bundestags des Wahlkreises nach Neckargemünd einladen.

Die Berufsschule des SRH Berufsbildungswerks, die gleichzeitig auch anerkannte Unesco-Projektschule ist, kommt damit ihrem Auftrag der politischen Bildung nach und möchte die Auszubildenden so befähigen, sich ein differenzierteres Bild politischer Positionen und Zusammenhänge zu machen.

Video
virtual TC
360°
Downloads